EHEC Virus: EHEC Symptome bei Infektion erkennen

© Aka / pixelio.de

Der EHEC Virus der eigentlich ein Bakterium ist breitet sich weiter aus und forderte bereits die ersten Todesopfer. Immer mehr Menschen fragen sich wie man die EHEC Symptome erkennt.

Die Symptome von EHEC (Enterohämorrhagische Escherichia coli) sind ähnlich wie bei normalem Durchfall und schwer zu unterscheiden. Oft sind die Symptome aber deutlich stärker als bei einer normalen Durchfallerkrankung.

Oftmals tritt blutiger, wässriger durchfallartiger Stuhlgang auf, welcher oft durch starke Bauchschmerzen, Fieber, Übelkeit und Erbrechen begleitet wird. Leiden sie unter diesen Beschwerden sollten sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Folgeerkrankungen können durch Nierenschmerzen, Harnvergiftungen und erhöhten Leberwerten entstehen.

Die Inkubationszeit zwischen der Infektion und den ersten Durchfallsymptomen beträgt in der Regel zwischen zwei und zehn Tagen, im Durchschnitt liegt diese bei rund drei bis vier Tagen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>